Logo GOLTSTEIN-SCHULE - Gemeinschaftshauptschule im Ganztag

Wir kümmern uns ... mit Herz, Hand und Verstand
               (Die frühere GHS Inden heißt ab 2013 Goltstein-Schule.)
 
Angefangen Mangas/Animes zu zeichnen habe ich im Jahr 2010 als ich mein erstes Manga bekam.
Da ich vorher schon eine Vorliebe zum Zeichnen hatte, fiel es mir anfangs nicht allzu schwer, als wie wenn ich es voher nie gezeichnet hätte. Bevor ich Mangas/Animes zeichnete, habe ich Tiere, Landschaften, Pflanzen und Comic gezeichnet.
Rosawbm 

Als ich klein war, habe ich immer Anime Filme und Serie geschaut, aber damals wusste ich nicht, das es "Anime" oder "Manga" heißt, oder das es noch mehr von diesem "Genre" überhaupt gibt. Ganz in den Geschmack kam ich dann doch erst als ich zum ersten mal auf eine Convention, der "Gamescom" im Jahr 2011  gegangen bin. Denn dort habe ich einen Raum mit jeden Mengen Anime und Manga Fanartikeln gesehen, die zu Verkauf angeboten wurden. Von diesem Tage an, war ich so begeistert, das es noch mehr gibt und ich wollte sofort alles haben *Lach*.
Ich habe mich dann weiter damit beschäftigt und habe im Internet, Zeitschriften, YouTube, Fernsehen usw. danach gesucht. Ich habe auch andere Menschen gefunden, die ebenfalls verrückt danach sind. Nach einiger Zeit, habe ich dann auch herausgefunden, dass man solche Leute auch "Otaku" nennt, dass heißt so etwas wie "Anime/Manga Freak".

VanessaGwb Kira1706wd Stirnbandwb

Der Unterschied zwischen Anime und Manga:
Mangas sind Bücher aus Japan, die von rechts nach links gelesen werden. Manga heißt auch so etwas wie "Japanisches Comic". Die Autoren dieser Mangas nennt man "Mangaka".
"Anime" werden Filme und Serien gennant, die ebenfalls aus Japan kommen. Die beliebtesten Anime Filme, sind die "Ghibli" Filme von Hayao Myiazaki. Einige 'Otakus' sagen auch:
Das Anime Serien ab 18 ebenfalls "Manga" genannt werden, und die darunter Anime. Das ist aber nur ein Gerücht, ob es wirklich stimmt weiß ich nicht.

Untlinkswb     Rosawb

Ich habe schon viele Anime Serien jeder Altersklasse gesehen. Es gibt verschiedene Arten von Anime mit verschiedenen Genres. Es gibt supertolle Anime Serien bis hin zu langweilig und sogar welche sie man sich nicht angucken sollte, weil man da nur denkt "Was zum Teufel ist denn bitte das?!"
Viele würden da sagen "Typisch Japan" aber nicht nur Japaner machen "Komische Serien", sondern auch andere Länder oder sogar Deutschland machen "Serien", wo man sich denkt "Wieso das alles?". Aber ich bin froh das es mehr tolle, schöne und sehenswerte Animes gibt, als welche die man besser nicht gucken sollte  *Lach*.

Vanessa G. 10 A/B3 (2015-2016)

You have no rights to post comments