Logo GOLTSTEIN-SCHULE - Gemeinschaftshauptschule im Ganztag

Wir kümmern uns ... mit Herz, Hand und Verstand
               (Die frühere GHS Inden heißt ab 2013 Goltstein-Schule.)
 

"White Horse Theatre" wieder Gast an der GHS Inden

Das pädagogische Tourneetheater "White Horse Theatre", das englischsprachige Theaterstücke an deutschen Schulen aufführt, gastierte wieder einmal in unserer Schule (The Great Detective, A Slap in the Face).

 

Der mit Spannung erwartete Vormittag begann mit “The great detective” für die 5. und 6. Klassen. Im Schloss von Lord und Lady Swigwell müssen ein Diebstahl und zwei Morde aufgeklärt werden.

 

imga0883b
imga0862wb
k-greatdetective2
k-_dsc7220
imga0902b
k-greatdetective1

 

Anschließend sahen die Jahrgangsstufen 7 und 8 “A slap in the face”. Alan träumt sich immer wieder aus unangenehmen Situationen weg. So zum Beispiel aus langweiligen Unterrichtsstunden. In seinen Tagträumen sieht er sich als Held, der das Mädchen beschützt, in das er verliebt ist. Unglücklicherweise handelt Alan tatsächlich. So findet er sich nach seinem Erwachen regelmäßig in einer sehr peinlichen Lage. Durch Lügen versucht er sich zu retten.

imga0932b
imga0954b

Großer Applaus belohnte die Künstler am Ende der Stücke. Es schloss sich jeweils eine kurze Fragestunde an, in der die Schauspieler regelrecht gelöchert wurden: “What are your hobbies?, “How old are you?”, „Where do you come from?“,“Do you have pets?”... .

Das “White Horse Theatre” bietet lebendige und unterhaltsame Theaterstücke für verschiedene Lernniveaus an. Ziel ist es, die Schüler zu motivieren und ihnen Freude an der englischen Sprache zu vermitteln.

Ulrike Finger