Logo GOLTSTEIN-SCHULE - Gemeinschaftshauptschule im Ganztag

Wir kümmern uns ... mit Herz, Hand und Verstand
               (Die frühere GHS Inden heißt ab 2013 Goltstein-Schule.)
 

Schuljahr 2009/2010


Pausensport
Seit Beginn des Schuljahres sind die Bewegungsmöglichkeiten  auf dem Schulgelände durch die Neu-Errichtung eines Basketball- und Fußballkäfigs sowie die Anschaffung und Aufstellung von robusten Fitness- und Klettergeräten wesentlich verbessert worden (siehe gesonderten Bericht).

Schwimmunterricht
Besonders erfreulich ist, dass unserer Schule im 2. Halbjahr wieder Wasserzeiten in der Schwimmhalle Jülich zur Verfügung gestellt wurden. So fährt die Klasse 6b am Mittwoch Nachmittag in der 7./8. Stunde mit zwei Sportlehrern nach Jülich. Damit ist gewährleistet, dass ein differenzierter Schwimmunterricht – sowohl für Nichtschwimmer als auch für geübte Schwimmer – erteilt werden kann.

Hallenfußball
Auf Einladung der Gesamtschule Eschweiler nahm unsere Schule auch in diesem Jahr wieder mit einer Fußballmannschaft am Hallenturnier teil. Da zurzeit an unserer Schule leider kein Wahlpflichtunterricht und auch keine Fußball-AG läuft, trafen sich die interessierten Spieler in mehreren Mittagspausen beim Pausensport, um sich für die Schulmannschaft zu qualifizieren. Mit 11 Spielern der Jahrgänge 1996 und jünger reisten wir am 18. März hoffnungsvoll nach Eschweiler. Jedoch erlitten wir in der Vorrunde drei Niederlagen, zweimal verlor unsere Mannschaft dabei nur knapp mit 0 : 1, und schied leider frühzeitig aus dem Turnier aus. Wie sich im Verlauf des Turniers zeigte, hatten wir allerdings auch ein schweres Los gezogen, denn beide späteren Endspielteilnehmer waren in unserer Vorrundengruppe; und wenn man gegen so starke Gegner verliert, braucht man sich nicht zu grämen.

Badminton-Schulmeisterschaften
Am 25. März fand die Endrunde der Schulmeisterschaften im Badminton statt. In den Wochen zuvor hatten die Klassen im Rahmen des Sportunterrichts ihre jeweiligen Klassensieger ermittelt. Diese traten in der Endrunde nun in Doppeljahrgangsstufen gegeneinander an und ermittelten die folgenden Sieger:

  Mädchen    Jungen
     
Klassen 5a/b/c 1. Kerstin B. 1. Daniel S.
  2. Lisa L.
2. Dominik R.
  3. Amy W. 3. Rudi W. 
     
Klassen 7/8   1. Michelle B.    
1. Daniel W.
  2. Christine I.
 2. Simon L.
  3. Lisa C.   3. Christian R.
     
Klassen 9/10 1. Jessica W.   1. Gittano K.
  2. Kerstin H. 
2. Patrick R.
  3. Kira P. 
 3. Steffen K.
     

 
Die Erstplatzierten erhielten als Preis jeweils einen Badmintonschläger; für alle Sieger gab es entsprechende Urkunden.

                                        Norbert Jansen