Logo GOLTSTEIN-SCHULE - Gemeinschaftshauptschule im Ganztag

Wir kümmern uns ... mit Herz, Hand und Verstand
               (Die frühere GHS Inden heißt ab 2013 Goltstein-Schule.)
 

Schuljahr 2009/2010 - Webbearbeitung Oliver B.

Endlich wieder Schwimmen

Nach jahrelanger Pause ist es uns im 2. Schulhalbjahr nun wieder gelungen, eine „Schwimmzeit“ im Jülicher Hallenbad für unsere Schule zu erhalten. Eine Klasse kam nun dieses Halbjahr war es die 6a, in den Genuss, zum Schwimmbad nach Jülich fahren zu dürfen. Schon bei der Busfahrt dorthin war deutlich zu bemerken, dass die Schüler in freudiger Erwartung auf das bevorstehende Schwimmen waren, denn es ging immer recht munter zu.

Der Unterricht, geleitet von Herrn Görke und Frau Havertz-Röhlich, wird und wurde in unterschiedlichster Form angeboten. Es stehen uns dort sowohl das Lehrschwimmbecken wie auch eine oder zwei Bahnen im Schwimmbecken zur Verfügung. Dort wird je nach Schwimmfähigkeit differenziert und es werden unterschiedliche Gruppen gebildet. Immer wieder werden aber auch gemeinsame Spiele zur Förderung des Gemeinschaftsgefühls angeboten.

Auch das Erreichen der Abzeichen (Bronze, Silber, Gold, aber auch das „Seepferdchen“) sind ebenso wichtige Inhalte des Schwimmunterrichts wie es auch gilt, die Schwimmstile und die Ausdauer zu verbessern.

Deutlich zu sehen ist, wie viel Spaß das Schwimmen mit all seinen Facetten den Schülerrinnen und Schülern macht und wie wenig einige doch leider in ihrer Freizeit einmal ein Schwimmbad aufsuchen. Vielleicht gibt der Schwimmunterricht doch einigen den Antrieb, sich auch einmal in ihrer Freizeit im „kühlen Nass“ zu bewegen.

Vielleicht gelingt es uns in der Zukunft ja, dass noch mehr Klassen in den Genuss des Schwimmunterrichts kommen. Wir arbeiten daran!

I. Havertz-Röhlich
A. Görke