Logo GOLTSTEIN-SCHULE - Gemeinschaftshauptschule im Ganztag

Wir kümmern uns ... mit Herz, Hand und Verstand
               (Die frühere GHS Inden heißt ab 2013 Goltstein-Schule.)
 

Weiberfastnacht in der GHS Inden 2011

 

   

        

„Wir lachen uns gesund“

 

Dieser Slogan bestimmte den Verlauf der 7. Schulsitzung der GHS Inden an Weiberfastnacht.

Als der Elferrat in die karnevalistisch geschmückte Aula einzog und die Sitzung eröffnete, kannte die Begeisterung bei den lustig verkleideten Schülerinnen und Schülern keine Grenzen mehr.

Dennis und Jannik führten gekonnt durch ein knapp dreistündiges Programm, das mit dem eigens für die Sitzung gegründeten Chor begann. Anschließend hatte die Schulband „RAINBOW“, die seit einem halben Jahr zusammen probt, ihren ersten Auftritt, lautstark bejubelt vom Publikum.

Weiter ging’s im munteren Wechsel mit Sketchen, Tänzen und akrobatischen Einlagen, die ein Einradfahrer und zwei Diabolokünstler präsentierten.

Wie bereits in den vergangenen Jahren hinterließen diese Darbietungen einen starken Eindruck bei der KG „Lustige Jonge“ Inden/Altdorf, die mit neben ihrem Prinzenpaar, Martina I. und Helmut I., zwei Tanzmariechen mitbrachten. Deren Darbietung belohnten die Zuschauer mit begeistertem Applaus.

Weitere Highlights im Programm waren ein Robotertanz, Sketche und Parodien, Tänze im Schwarzlicht und der beliebte Kostümwettbewerb. Hier suchte und fand der Elferrat die drei originellsten Kostüme und verteilte Gutscheine für einen unterrichtsfreien Nachmittag oder Hausaufgabenfrei.

In dieser närrischen Umgebung erfolgte erstmalig die Siegerehrung im Wettbewerb „Schönster Klassenraum“. Mit Freude und Stolz nahm die Klasse 7b die Urkunde in Empfang.

Schulleiter Rudig dankte am Ende allen Mitwirkenden für die gelungene Sitzung.

Barbara Brüsselbach

 

  • hier später Bilder und Videoausschnitte für SchülerInnen (mit Passwort)